Sommerfest

(Bericht und Fotos Frank Fetzer)

45 Mannschaften beim 8. Intersport-Denzer-Cup im Rahmen des Sommerfestes des FC Hüfingen

Viel geboten war am vergangenen Wochenende auf dem Sportgelände des FC Hüfingen an der Seemühle. In hochkarätig besetzten Turnieren spielten insgesamt 45 Jugendmannschaften mit insgesamt mehr als 400 Jugendlichen von den Bambinis bis zu den D-Junioren um dem Intersport-Denzer Cup. Auch weit über die Region hinaus fanden z.B. die Mannschaften des FSV und BSV 07 Schwenningen oder des SV Spaichingen den Weg auf unser Sportgelände. In sehenswerten Spielen und bei zumeist bestem Fußballwetter zeigten die Nachwuchsspieler ihr Können.

Den Beginn machten am Samstag Vormittag die E-Junioren. Hier standen am Ende der FC Hüfingen 1 auf dem ersten Platz, gefolgt von der SSC Donaueschingen 2 und der SG Brigachtal. Das größte Teilnehmerfeld hatte das Turnier der Bambinis, das mit 14 Mannschaften am Sonntag Vormittag die Jugendturniere fortsetzte. Hier werden traditionell keine Platzierungen ausgespielt. Jeder Spieler erhielt aber für seine Teilnahme einen Pokal.

Parallel dazu fanden die Turniere der F1- und F2- Junioren statt. Auch hier waren die Spieler mit Feuereifer bei der Sache. Wie bei den Bambinis gibt es bei der F-Jugend keine Platzierungen. Auch hier erhielten alle Spieler einen Pokal.

Den Abschluss fand der Intersport-Denzer-Cup mit dem Turnier der D-Junioren. Insgesamt 10 Mannschaften spielten in 2 Gruppen die Halbfinalpaarungen aus. Im ersten Halbfinale konnte sich der FSV Schwenningen gegen den Lokalrivalen vom BSV 07 Schwenningen durchsetzen. Im zweiten Halbfinale bezwang der FC Bräunlingen den SV Spaichingen. Auch im Finale war der FC Bräunlingen nicht mehr zu schlagen und setze sich hier gegen den FSV Schwenningen durch.

Sommerfest2016_EJun

Turniersieger E-Jugend: Strahlende Sieger beim 8. Intersport-Denzer-Cup der E-Junioren. Auf dem Bild die Siegermannschaft des FC Hüfingen 1 (oben recht), daneben die Zweitplazierten des SSC Donaueschingen 2, im Vordergrund die drittplazierte Mannschafte der SG Brigachtal

Sommerfest2016_Bambini
Bambini: Voller Vorfreude warten die Bambinis auf die Pokalübergabe.

Save

Sommerfest

Danke für Euren Besuch. Und Danke an alle Organisatoren, Helfer, Anpacker, Festwirte, Tellerwäscher, Bedienungen und und und... Es war ein riesen Spaß mit Euch.

Sommerfest

FC-AH auf Eventtour

IMG-20160711-WA0020

Unter der Leitung von Gerd Pollinger unternahmen die Alten Herren des FC Hüfingen am letzten Wochenende eine zweitägige Eventtour nach Warth-Schröcken im Bregenzer Wald.

Bei bestem Wanderwetter bestiegen die acht Mann am Samstag von Schröcken aus den 2544 m hohen Mohnenfluh. Am Sonntag wagten sich die Fußballer auf neues Terrain und unternahmen unter der Führung eines Guides eine Canyoning-Tour. Dabei mussten auch sechs Wasserfälle bis 25 m Höhe überwunden werden.

Rundenabschluss Junioren

Bericht: Frank Fetzer

 

DFB_Abzeichen2016

Bild: Geschafft! Wir haben das DFB-Fußballabzeichen erfolgreich abgelegt! Die Bambinis und F2-Junioren des FC Hüfingen.

Viel geboten war am ersten Juli-Wochenende auf dem Sportgelände des FC Hüfingen an der Seemühle. Erstmals seit vielen Jahren wieder hat sich die Jugendvorstandschaft um Jugendleiter Tobias Hippe und seinen Stellvertreter Frank Fetzer dazu entschlossen, einen gemeinsamen Abschluss der Saison für alle Mannschaften von den Bambinis bis zu den C-Juniorinnen anzubieten.

Mehr als 80 Kinder und Jugendliche strömten zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern ab dem frühen Nachmittag auf das Gelände. Den Anfang machten dabei die Kleinsten der Bambinis und F2-Junioren. Für sie stand die Abnahme des DFB-Paule-Fußballabzeichens auf dem Programm. "Dribbelkünstler", "Kurzpass-Ass" und natürlich "Elferköning" - bei diesen Stationen konnten die Jungs und Mädels ihren Eltern zeigen, was sie am Ball schon alles können! Am Ende konnte der Jugendleiter Tobias Hippe 20 mal das Abzeichen in Gold und 5 mal das Abzeichen in Silber an die sichtlich stolzen Kicker überreichen.

Für die größeren der F1, E-, D,-Junioren und der C-Juniorinnen stand dann eine etwas andere Sportart auf dem Programm: Fussball-Golf war angesagt. Mit großen Rohren, Rampen, Bänken, Strohballen und vielen weiteren Materialien haben Frank Fetzer und Jugendtrainer Adam Chromy acht abwechslungsreiche und teils knifflige Golfbahnen auf dem Sportgelände aufgebaut. Dabei wurde nicht nur der Sportplatz sondern auch die angrenzenden Flächen mit Teilen des Parkplatzes und dem Spielplatz mit in die Parcoure eingebunden.

Parallel dazu konnten sich alle Kinder und auch die Eltern am Torwandschießen oder Fußballtennis versuchen. Und natürlich wurde auch in ganz normalen Spielen dem runden Leder nachgejagt.

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Elmar Albicker hatte seine schon legendären FC-Burger und Grillwürste im Angebot. Zahlreiche Eltern sorgten mit Kuchen und Salaten für ein gelungenes Buffet. Auch wenn das Wetter nicht ganz so mitspielte, wurde der Nachmittag so zu einer gelungenen Sache für Groß und Klein. Bis in den Abend hinein herrschte reges Treiben auf dem Sportgelände. Zum Abschluss verfolgten viele noch das Viertelfinale von Deutschland im Clubheim. Der Sieg über Italien rundete einen tollen Tag ab.

Save

Aktuelle Spiele
weiter
Werde Fan/Mitglied/Sponsor

Trainingszeiten

Bild_Trainingszeiten

Hier finden Sie alle Infos zu Trainingszeiten und Platzbelegungen.

Trainingszeiten

Frauenfußball

Bild_Damenfussball

Hier gibts alle Infos zu unseren Angeboten im Bereich Frauenfußball.

Frauenfußball

Vereinskalender

Hier finden Sie die wichtigsten Vereinsevents und Veranstaltungen des FC-Hüfingen.

Kalender