Lustiger Nachmittag beim FC Hüfingen

Viel Spaß hatten rund 20 Kinder am Freitagnachmittag. ImRahmen des städtischen Ferienprogramms hat die Jugendabteilung des FC Hüfingen einen abwechslungsreichen Spiel- und Spaßparcours zusammengestellt. Dabei wurden die Kinder mit Gummistiefel-Weitschießen, Wasserbombenweitwerfen und 4x10-Meter Tischtennisball-Jonglieren überrascht. Aber natürlich haben auch die „Klassiker“ wie Torwand-Schießen und Fußball-Slalom nicht gefehlt.

Großen Einsatz zeigten die Kinder auch bei einem anschließenden Spiel gegen Jungkicker der C- und B-Jugend, die die Stationen am Nachmittag betreut hatten. Am Ende stand es 8:5 für die Kinder, die natürlich zahlenmäßig deutlich in der Überzahl waren und auf ein Großfeldtor spielen konnten, während die Gegner auf ein Mini-Tor zielten.

Zum Abschluss durfte natürlich auch eine Grillwurst und Getränke nicht fehlen. Auch der Wettergott meinte es gut mit den Kindern. Ein Wechsel von Sonne und Wolken bot beste äußere Bedingungen für einen tollen Nachmittag.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben